Schoko-Birnen-Kuchen mit Makronenkruste

50 g dunkle Schokolade mit 75 g Butter im Wasserbad schmelzen lassen. 1 Ei und 3 Eigelb nach und nach unter die Butter-Schoko-Masse rühren, 100 ml. Milch und 125 g Zucker unterrühren. 200 g Mehl mit einem halben Tütchen Backpulver und 50 g Speisestärke mischen und nach und nach in die flüssige Masse rühren. Dann…

Kässpätzle

Man Mann ist so einer mit Migrationshintergrund. Er kommt von der Schwäbischen Alb. Viele Gerichte, die bei uns auf dem Tisch kommen haben dort ihren Ursprung. Einige wurden ein wenig modifiziert, wie diese Kässpätzle-Version. Wir machen sie nicht im Backofen, weil sie dort immer leicht trocken werden, sondern in einer Pfanne. Zutaten: 500 g Mehl,…

Hefekranz

Das Rezept stammt aus °Bauer’s neues Kochbuch“ von 1930. Zutaten: 500 g Mehl 405 oder 550, 240 ml. Milch, 2 Eier, 80 g Butter, 15 g Hefe, 50 g Zucker, 1 Teel. Salz, Zitronensaft und -schale nach Geschmack Das Mehl in eine Schüssel sieben und eine Mulde in die Mitte drücken. Die Hefe in die…

Apfelpfannkuchen aus dem Backofen

Zutaten: 4 Eier, 2 Eßl. Rapsöl, 1 Zitrone (Saft und Schale), 3 Eßl. Zucker, Vanillearoma, 300 ml. Milch, 150 g Mehl, 2 Eßl. Speisestärke. Butter für die Tarteform, Zucker und Zimt und 3 Äpfel Die Eier verquirlen, Saft und Schale von der Zitrone, sowie den Zucker und das Vanillearoma beigeben. Erneut alles gut durchrühren. Rapsöl…

Hundefutter mit Süßkartoffel

Seit unsere Suka Probleme mit Leber und Niere hat, koche ich ihr Futter selber. Das hatte ich eh immer vor, schon wegen der Müllmengen, die bei konventionellen Futter anfallen. Ich möchte darauf hinweisen, dass ich mir das Rezept selbst zusammengebastelt habe und mich weniger von irgendwelchen wissenschaftlichen Erkenntnissen habe leiten lassen, sondern einfach meinem Gefühl…

Käsekuchen a la Karin

Zutaten für den Boden: Ich mache den Boden aus Streuselteig. Er soll bröselig sein und wird in die Form gedrückt. Für eine 26 cm Springform. 150 g Mehl 550, 75 g Zucker, 75 g Butter, 1 Ei zu einem bröseligen Teig verarbeiten und in die Form drücken. Den Boden mit der Gabel mehrfach einstechen.  Zutaten…

Apple Crumble

Zutaten 300 g Mehl, 150 g Zucker, 1/4 Tell. Vanillearoma, 150 g Butter und Butter für die Form, 4 Äpfel Eine Auflaufform ausbuttern. Mehl, Zucker, Vanillearoma und Butter in eine Rührschüssel geben und zu Streuseln (Crumble) vermischen. Die Äpfel schälen und würfeln. Die Hälfte der Crumble in die Form drücken, die Apfelstücken draufgeben und mit…

Kartoffel-Zwiebel-Rahmsuppe mit Röstzwiebeln und Apfel

Das ist ein Rezept, wie ich es liebe, denn es gibt keine Mengenangaben. Man nimmt einfach soviel von allem, wie Personen und Appetit. Zutaten: Zwiebeln und Kartoffeln (ungefähr die gleiche Menge), Knoblauchzehe(n), Möhren, Sellerie, Porree, Gemüsebrühe, Sahne, Pfeffer, Majoran, Olivenöl, Lorbeerblatt, Sahne Gemüse und Knoblauch in feiner Würfel schneiden. Das Olivenöl mit dem Lorbeerblatt in…

Panna Cotta mit Brombeer-Cidre-Sauce

Panna Cotta 500 ml Sahne, 1 Vanilleschote aufgeschnitten, 4 Teel. Zucker und 3/4 Teel. Agar Agar die Sahne mit dem Zucker und der Vanilleschote erhitzen. Agar Agar mit ein wenig Wasser anrühren und kurz quellen lassen. Wenn die die Sahne kocht das Agar Agar beigeben, kurz auflösen lassen und einmal aufkochen. Die Vanilleschote entfernen und…