Linguini mit Champignons

Dies ist eines meiner absoluten Lieblingsgerichte und zwar in zweierlei Hinsicht. Es geht total schnell und ist superlecker. Ich schreibe einfach mal die vegane Variante auf. Wer es normal macht nimmt einfach Sahne statt Hafersahne. 500 g Linguini, 600 g Champignons, 1 Hafersahne 200 ml, weißer Peffer, etwas Zitronensaft, Schnittlauch und 1 1/2 Teel. gekörnte…

Erbsensuppe vegan

125 g grüne getrocknete Erbsen in 1 Liter Wasser ca. 24 Stunden einweichen. Nachdem die Erbsen gut eingeweicht sind werden sie mit dem Wasser aufgesetzt, wichtig: Ohne Salz. 2 große Möhren und Sellerie schälen, kleinschneiden und zu den Erbsen geben. 4 Pimentkörner, Kreuzkümmel nach Geschmack, weißer Pfeffer im Mörser feinstampfen und in den Topf geben….

Endivien-Orangen-Salat

Ein sehr einfacher, aber unfassbar leckerer Salat. 1 Kopf Endiviensalat, 1 Orange und geraspelte Sellerie, Olivenöl, Zitronensaft, Agavendicksaft, schwarzer Pfeffer und Koriandersaat. Den Salat waschen, trockenschleudern und schneiden. In eine Schüssel geben. Sellerie soviel man mag raspeln. Die Orange schälen und in Stücke schneiden. Alles schick schichten und nun Agavendicksaft, Olivenöl, Zitronensaft mit gemahlenen schwarzen…

Schoko-Kokos-Kirsch Kuchen – vegan

2 Eßl. Kokosöl mit 60 g dunkler Schokolade im Wasserbad schmelzen.  3 Eßl. Sojamehl mit 120 ml Wasser verrühren 1 Päckchen Hafersahne und 5 Eßl. Agavendicksaft  zugeben und verrühren. Rumaroma, und Kokosöl und Schokolade zugeben, verrühren.  300 g Mehl, 1 Backpulver und 1 Eßl. Essig zugeben und gut verrühren.  Eine Springform ausfetten und den dunklen…

Polenta-Zitronenkuchen

75 g Polenta, 125 ml Wasser und 2 Eßl. Butter  in einen Topf geben, kurz aufkochen und ca. 10 Minuten quellen lassen. Inzwischen 3 Eigelb, 1 Ei, Saft und Schale von 3 Zitronen (Saft sollte ungefähr 150 ml), mit 150 g Zucker und zwei Eßl. Rapsöl und 250 ml Hafersahne oder Milch verrühren. 3 Eiweiß,…

Wirsing in Mascarpone Sauce

Das Grundrezept stammt aus der Schrot & Korn 10/2018. Ich habe es allerdings für unsere Verhältnisse angepasst. Also hier meine Version: Zutaten:  500 g Wirsing in kleinschneiden oder in Flecken rupfen.  3/4 Liter Gemüsebrühe mit 125 g Mascarpone 1/2 Teel. Pfeffer und 1/2 Teel. Kreuzkümmel erhitzen, bis der Mascarpone sich auflöst. Dann 2 Zwiebeln und…

Kokosreis

500 g Reis, Wasser 2 rote Paprika, 1 Zwiebel, 1 große Möhre, 1 Glas Mais, 1/2 Ananas, Olivenöl, 1 walnussgroßes Stück Ingwer, 1 Chillischote, 1 Knoblauchzehe, 1 Ds. Kokosmilch, 1 Lorbeerblatt, 1 Teel. grüne Currypaste, 1 Eßl. Tomatenmark, weißer Pfeffer, Koriandersaat, Cumin, Paprika edelsüß, Madras Curry, Gemüsebrühe Den Reis mit genügend Wasser* auf kleinster Flamme…

Fleischfresserin, Vegetarierin oder Veganerin?

Welche Schublade soll es sein? Für mich ehrlich gesagt, keine mehr. Ich habe versucht vegan zu leben und bin gescheitert, ich habe versucht vegetarisch zu leben und bin gescheitert. Jedesmal lag es am Dogma, welches ich mir selber auferlegte. Gut nicht nur, es lag auch daran, dass ich mich nicht mit den veganen/vegetarischen Ersatzprodukten anfreunden…

Schoko-Birnen-Kuchen mit Makronenkruste

50 g dunkle Schokolade mit 75 g Butter im Wasserbad schmelzen lassen. 1 Ei und 3 Eigelb nach und nach unter die Butter-Schoko-Masse rühren, 100 ml. Milch und 125 g Zucker unterrühren. 200 g Mehl mit einem halben Tütchen Backpulver und 50 g Speisestärke mischen und nach und nach in die flüssige Masse rühren. Dann…

Kässpätzle

Man Mann ist so einer mit Migrationshintergrund. Er kommt von der Schwäbischen Alb. Viele Gerichte, die bei uns auf dem Tisch kommen haben dort ihren Ursprung. Einige wurden ein wenig modifiziert, wie diese Kässpätzle-Version. Wir machen sie nicht im Backofen, weil sie dort immer leicht trocken werden, sondern in einer Pfanne. Zutaten: 500 g Mehl,…