Boeuf Stroganoff

Normalerweise wird das Boeuf Stroganoff mit Rinderfilet zubereitet. Das ist mir allerdings zu teuer. Also nehme ich Steakfleisch, muss man ein wenig mehr kauen, aber was soll es.

 

Beefsteak, Butterschmalz, Zwiebeln, Champignons, Sahne, schwarzer Pfeffer, Salz, Gewürzgurken

Das Steakfleisch in schmale Streifen schneiden und im Butterschmalz scharf anbraten. Aus der Pfanne nehmen und auf die Seite stellen. Zwiebelwürfel und Champignonscheiben in das Fett geben kurz anbraten und mit Sahn ablöschen, kurz einreduzieren lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Hitze reduzieren und das Fleisch in die Sahnesauce geben. Gewürzgurken in Streifen schneiden und vor dem Servieren unterheben. Dazu gibt es Reis.

4 Kommentare Gib deinen ab

  1. Frau Momo sagt:

    Hört sich sehr lecker an. Guten Appetit!

  2. birgit sagt:

    ich habe gerade gelernt das reis oft sehr sehr viel arsen enthält – tip dazu war
    reis im sieb vorm kochen waschen bis das wasser klar bleibt
    in sehr viel wasser kochen wie nudeln und kochwasser wegschütten
    und nicht so oft essen
    und ich wollte gerade beginnen mehr reis zu essen 🙁

    1. Karin sagt:

      Was es alles für Erkenntnisse gibt. Wir essen oft Reis und kochen ihn asiatisch. Keine Probleme bis dato. Waschen tun wir ihn allerdings vorher. 🙂

      1. birgit sagt:

        reis saugt die schadstoffe aus dem boden
        man kann verseuchten boden mit reispflanzen entgiften – so hiess es
        bas kast meinte, es sei besondere vorsicht mit kindern geboten auch mit reisbrei
        ich denk ja manchmal es ist nun auch nicht mehr so schlimm…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.