Schoko-Birnen-Kuchen mit Makronenkruste

50 g dunkle Schokolade mit 75 g Butter im Wasserbad schmelzen lassen. 1 Ei und 3 Eigelb nach und nach unter die Butter-Schoko-Masse rühren, 100 ml. Milch und 125 g Zucker unterrühren.

200 g Mehl mit einem halben Tütchen Backpulver und 50 g Speisestärke mischen und nach und nach in die flüssige Masse rühren. Dann den Teig in eine gebutterte Springform geben und 4 Birnen in Würfel geschnitten drauf verteilen. 

3 Eiweiß mit etwas Salz sehr steif schlagen. 100 g Zucker, 175 g gemahlene Mandeln und 3 – 4 Tropfen Bittermandelöl beigeben und unterheben. Die Makronenmasse auf den Birnen verstreichen und alles bei 160° (Umluft) für 50 Minuten in den Ofen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.