Tagliatella mit grünem Spargel und Lachs

125 g Lachfilet, 5 -6 Stangen grüner Spargel, 75 ml Sahne, gek. Brühe, schwarzer Pfeffer, Zitronensaft, Prise Zucker, Basilikum

Tagliatelle kochen. Spargel in Stücke schneiden und kurz blanchieren. Etwas Spargelwasser mit der Sahne, dem Zitronensaft und der gek. Brühe, sowie etwas Zucker in einen Topf geben und aufkochen. Die Flüssigkeit auf hoher Flamme etwas reduzieren. Das Lachsfilet in Stücke schneiden, in die Sahne geben und die Hitze reduzieren. Den Spargel dazu geben und alles auf kleiner Flamme ca. 5 – 7 Minuten ziehen lassen. Mit den Nudeln vermischen und mit Basilikum und schwarzen, gestoßenen Pfeffer bestreuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.